Details

Barockmusik in Sayn

Werke von J. Chr. Bach, .Händel, Telemann und Benda

 

Musici di Sayn

Ulrike Friedrich - TraversflöteMusici di Sayn 5 web
Hendrike Steinebach - Violine
Mizuki Ideue - Violoncello
Johannes Geffert - Cembalo
und als Gast Prof. Roel Dieltiens - Violoncello

 

Sonntag, 27. September 2020, 17:00 Uhr
Abteikirche Bendorf-Sayn
Abteistraße

 
 

Pressetext

Endlich ist es wieder so weit. Das Ensemble „Musici di Sayn“ lädt am Sonntag, 27. September 2020, um 17:00 Uhr in die Abteikirche von Bendorf-Sayn zu einem Konzert ein. Nach langer Corona-Pause präsentiert das Ensemble Werke von Johann Christian Bach, Georg Friedrich Händel und Georg Philipp Telemann.Die Solisten – Ulrike Friedrich, Traversflöte, Hendrike Steinebach, Violine, Mizuki Ideue, Cello und Johannes Geffert, Cembalo – freuen sich, an diesem Nachmittag auch den international bekannten Cellisten Roel Dieltiens, Professor in Zürich, in ihrer Runde begrüßen zu können.

Dank Roel Dieltiens, der sich mit seinem Hobby als Chocolatier in seinem Heimatland Belgien einen Namen gemacht hat, kann sich das Publikum auf musikalische Köstlichkeiten freuen. So enthält das Programm auch eine Sonate für zwei Violoncelli von Franz Benda sowie eine Violinsonate von Georg Philipp Telemann und konzertante Musik für das gesamte Ensemble.

Es wird gebeten, beim Betreten und Verlassen der Kirche einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und sich an die Hygieneverordnung und Abstandsregel zu halten. Alle Besucher und Hausgemeinschaften erhalten eine eigene Kirchenbank. Um eine ordnungsgemäße Durchführung des Konzertes zu gewährleisten, wird um eine vorherige Platzreservierung per Email gebeten. Kurzentschlossenen werden an der Konzertkasse nach Aufnahme der Personalien freie Bänke zugewiesen.

Anstelle des üblichen Eintrittspreises wird um eine Spende für die Musikerinnen und Musiker gebeten, die durch Corona viele finanziellen Ausfälle erlitten haben.

Anmeldungen und weitere Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 

Programm

   
   
   
   
   

 

Eintritt:

Ticket

Freier Zugang nach Anmeldung über e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Übrige freie Plätze stehen für spontane Besucher zur Verfügung

Einlass:

16:20 Uhr

 

 Zurück zu Veranstaltungen

   
© 2008-2019 Alte Musik am Mittelrhein e.V.