Details

Rangulf Zschenderlein


studierte Querflöte bei Konrad Hünteler (Köln, Aachen und Münster) und bei André Jaunet (Zürich), Traversflöte bei Wilbert Hazelzet (Amsterdam) und Blockflöte bei Baldrick Deerenberg (Amsterdam);
Besuch zahlreicher Meisterkurse u.a. mit Marcel Moyse, Barthold Kuijken, Jaap Spigt.

Seit 1974 ist Rangulf Zschenderlein Mitglied des Kollegiums der Musikschule der Stadt Koblenz.

Sein besonderes Interesse gilt der Aufführungspraxis der Musik des 18.Jahrhunderts, woraus 1990 die Gründung des Ensembles LA VOLTA Koblenz resultierte.
Einige Jahre später (1996) entstand durch die Zusammenarbeit mit Franz-Rudolf Kuhnen das Ensemble LES GOÛTS-RÉUNIS Koblenz, das sich besonders der Aufführung französischer Musik des 18.Jahrhunderts verpflichtet fühlt.

   
© 2008-2016 Alte Musik am Mittelrhein e.V.