Barock-Konzert in Bendorf-Sayn

22.05.2016, 17:00 Uhr

Abteikirche in Bendorf-Sayn

 

Ensemble „Musici di Sayn“

Leitung: Johannes Geffert

 

Pressetext

Virtuose Violinen und eine große Stimme kennzeichnen das erlesene Programm

musikalischer Spiegelungen, zu dem das Ensemble 'Musici di Sayn' wieder in die Abteikirche Bendorf-Sayn einlädt.

Der junge Bariton Konstantin Paganetti singt die Kantate 'Mein Herz ist bereit' von Dietrich Buxtehude in einer spannenden Gegenüberstellung mit dem gleichnamigen Werk von Nikolaus Bruhns. Begleiten bei Buxtehude drei solistische Violinen, so konzentriert sich bei seinem Schüler Bruhns das Konzertieren auf eine einzige Solistin, Veronika Stickel, die dafür aber fast durchweg in der schwierigen Doppelgrifftechnik spielen muss.

Ein beliebtes Sujet barocker Musik , die Follia, wird mit Marin Marais feinsinnigen Flötengirlanden von Ulrike Friedrich interpretiert. In Vivaldis Follia dominieren die virtuosen und dramatischen Affekte. Hier wetteifern die Geigerinnen Hendrike Steinebach und Katharina Wimmer miteinander. Stimmungsvoller Ruhepunkt des Programms wird Pachelbels berühmter Kanon sein. Mizuki Ideue, Violoncello, und Johannes Geffert, Cembalo, haben ihre solistischen Einsätze in Händels abschließender Sinfonia, die sich im Pogramm ebenfalls spiegelt mit einem unbekannten Flötenkonzertsatz von J.S.Bach.

 

Eintritt

Tickets:

An der Konzertkasse: 12,- €

Einlass:

16:30 Uhr

Vorverkauf:

Infotelefon 02631- 58844

 

 

 

Zurück zu Veranstaltungen 

   
© 2008-2016 Alte Musik am Mittelrhein e.V.