Die ganze Welt ist Bühne

Samstag 13. Februar 2016, 20 Uhr

Sonntag 14. Februar 2016, 18 Uhr

 

Städtische Bühne Lahnstein

Nassau-Sporkenburger Hof

 

 

Die ganze Welt ist Bühne

 

 

MUSIC FOR A WHILE

Heidrun Mathan - Sopran
Angela Simons - Violoncello
Klaus Theis - Laute und Theorbe

Claudia Dylla - Text und Szene

 

Pressetext

Um den großen Dichter William Shakespeare gebührend zu feiern, bringt Music for a While ein rasantes Wechselspiel von Szene und Musik auf die Bühne. Ein fesselnd-heiterer Shakespeare-Abend, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

Programm

Es ist kein Zufall, dass an einem Shakespeare-Abend sowohl zwischen als auch zu den Texten musiziert wird. Zahlreich sind die Überlieferungen und vielfältig die Kompositionen, welche Music for a While und Parnass-Duo für die Aufführung ausgewählt und arrangiert haben. Die musikalische Umrahmung bilden die Werke großer Meister der Renaissance und des Barocks (Thomas Morley, John Dowland, Robert Johnson, Henry Purcell u.a.m.) bis zur Gegenwart. Also zum einen Originalmusik aus Shakespeares Zeit, dargeboten in historisch informierter Aufführungspraxis auf authentischen Instrumenten und zum anderen – in bewusstem Gegensatz dazu – szenisch orientierte Kombinationen frei assoziierter Klänge und Melodien bis hin zu Motiven aus dem klassischen und romantischem Repertoire.

Weitere Informationen: http://www.nassau-sporkenburger-hof.de/index.php?id=95

 

Eintritt

19,-/ 15,- / 13,- und erm.: € 17,-/ 13,- / 11,-

   
© 2008-2016 Alte Musik am Mittelrhein e.V.