Vergnügte Melancholie

Vergnügte Melancholie

Lautenlieder aus Renaissance und Barock

Sonntag, 17. November 2013, 17:00 Uhr
Hospitalkapelle St. Jakobus
Oberlahnstein
Hochstraße (am alten Brunnen)

 

Music for a While

Heidrun Walch - Sopran
Klaus Theis - Laute

 

Pressetext

Um das Jahr 1500 entstand in Mitteleuropa die populäre musikalische Form des Lautenliedes, dessen Blütezeit über mehr als 200 Jahre anhielt.  Diese Klangwelt mit ihrer faszinierenden Lebendigkeit und subtilen Leidenschaft heutigen Hörern zu erschließen haben sich die Sopranistin Heidrun Walch und der Lautenist Klaus Theis zum Ziel gesetzt.  In diesem Konzert spannen sie einen besonders weiten Bogen und präsentieren ausgewählte Meisterwerke des 16. und 17. Jahrhunderts aus Deutschland, Frankreich, Italien, und England von den frühesten venezianischen Musikdrucken bis zum generalbegleiteten Sologesang des Barocks.  Nicht zuletzt die Melancholie, Grundgefühl und modische Attitüde der Epochenwende um 1600, die besonders in der Musik ausgelebt wurde, soll – in Maßen – in diesem Konzert zu Wort kommen.

Einige der Lieder werden, vielleicht nach 500jähriger Pause, in unserer Region zum ersten Mal aufgeführt. 

 

 

Programm:

An der Schwelle zum Barock

 

Claudio Monteverdi (c.1567-1643)

 

Si dolce e’l tormento

Giulio Caccini (1545-1618)

 

Non ha’l ciel cotanti lumi

 

 

Amor, ch’attendi

Ein Einschub : die frühen Musikdrucke

 

Joan Ambrosio Dalza (um 1508)

 

Calata alla spagnola

Antoine Busnois ( ?-1491)

 

Je ne fay plus

Vincenzo Capirola (1474-c. 1548)

 

Recercare decimo

Marchetto Cara (c.1470-1525)

 

Oimè il cor

Bartolomeo Tromboncino (1470-1535)

 

Alla guerra

Sixt Dietrich (c.1494-1548)

 

Nur nerrisch sein ist mein manier

Stefan Crauss (1. Hälfte 16. Jhdt.)

 

Die truncken pinter

Zurück im Barock : zwei Liederbücher

Il Libro di canto e liuto 1581

 

Cosimo Bottegari (1554-1620)

 

Amore l’altro giorno s’andava

 

 

Mi parto

A Musicall Banquet 1610

Guillaume Tessier (um 1575)

 

In a grove most rich of shade

Robert Hales ( ?-1616)

 

O eyes leave off your weeping

Pierre Guédron (c.1570-nach 1620)

 

Si le parler

A briefe of sorrowe
Muse of sadness, neere deaths fashion,
Too neere madnesse, write my passion.

Thomas Robinson (c.1560-nach 1609)

 

Merry Melancholie

Anonym (Anf. 17. Jhdt.)

 

Miserere my Maker

Antoyne Boessét (1586-1643)

 

Si mon coeur autrefois

John Dowland (1563-1626)

 

Awake sweet love

 

 

Wilt thou, unkind, thus reave me

Nicholas Lanier (1588-1666)

 

Mark how the blushful morn

Thomas Morley (1557-1602)

 

Shall I come sweet love to thee?

Henry Purcell (1659-1695)

 

Cease anxious world

 

 

Sweeter than Roses

 

 

Eintritt

 

Tickets:

8 €,
Mitglieder des Vereins "Alte Musik am Mittelrhein e.V." 6 €

 

 

Zurück zu Veranstaltungen

   
© 2008-2016 Alte Musik am Mittelrhein e.V.